7.6 C
Memmingen
Freitag. 23. April 2021 / 16

A96 – Holzgünz | Sattelzug drückt Pkw gegen Betongleitwand

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Montagvormittag, 22.03.2021, war ein 37-jähriger Mann mit seinem tschechischen Sattelzug auf der BAB A96 in Richtung München unterwegs. Als er auf Höhe Holzgünz nach links zum Überholen ausscherte, übersah er einen auf gleicher Höhe fahrenden Pkw und drückte das Fahrzeug gegen die linksseitige Betongleitwand. Glücklicherweise wurden hierbei weder der 22-jährige Pkw-Fahrer noch der 37-jährige tschechische Unfallverursacher verletzt. Die beteiligten Fahrzeuge waren zunächst noch rollfähig und wurden zum nächsten Pendlerparkplatz gebracht, auf welchem anschließend die Unfallaufnahme stattfinden konnte. Dort stellte sich dann heraus, dass der Pkw doch nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste.

Nachdem von dem 37-jährigen Tschechen eine Sicherheitsleistung in Höhe des zu erwartenden Bußgeldes bezahlt worden war, durfte er seine Fahrt fortsetzen.

Da anfangs nicht klar war wie schwer der Unfall ist, wurde die Feuerwehr Memmingen, Notarzt und Rettungswagen zur Unfallstelle alarmiert.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE