A96 – Holzgünz | Pkw-Fahrer (34) in auffälliger Weise unterwegs – Stopp Polizei: Blutentnahme

Blutentnahme im Krankenhaus – wieviel Promille sind im Blut?

Am Wochenende war ein Pkw-Fahrer wegen seiner auffälligen Fahrweise auf der  BAB A96 bei Holzgünz, Lkrs. Unterallgäu, von der Streife der Autobahnpolizei Memmingen angehalten worden. Den Kollegen schlug beim Öffnen der Fahrzeugtüre deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Da der Fahrer einen Alkotest verweigerte, ordneten die Beamten eine Blutentnahme an. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Bis zum Eingang des Ergebnisses der Blutuntersuchung wird der 34-Jährige wohl noch einige unruhige Nächte vor sich haben.