A96-Holzgünz – Brennender Pkw auf dem Standstreifen – Ersthelfer sichern ab

Foto: privat

Foto: privat

Am Mittwochnachmittag, 21.06.2017, gegen 14.40 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle Donau-Iller der Brand eines Pkw gemeldet. Das Fahrzeug stand zwischen Holzgünz und Memmingen-Ost, kurz vor dem Parkplatz Burgacker, in Fahrtrichtung Lindau. Ersthelfer sicherten den brennenden Pkw vorbildlich ab und kümmerten sich um den Pkw-Lenker. Die alarmierte Feuerwehr Erkheim löschte das brennende Fahrzeug ab und sperrte während der Löscharbeiten die Autobahn in Richtung Lindau. Unterstützt wurde die Feuerwehr Erkheim durch die Kollegen aus Schlegelsberg, die die Absicherung übernahmen.

 

20170621_150413