0 C
Memmingen
Mittwoch. 25. November 2020 / 48

A96 – Holzgünz – A7 – Berkheim – Lkw kommen fast zeitgleich von der Fahrbahn ab

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email
2018-02-06_A96_Holzguenz_Lkw_Autotransporter_Unfall_Polizei_Poeppel_0005
Foto: Pöppel

Am Dienstagmorgen, 06.02.2018, kurz vor 07.30 Uhr, kam es gleich zu zwei Zwischenfällen auf der BAB A96 und A7 um Memmingen.

Auf der BAB A96, kurz nach der Anschlussstelle Holzgünz, Fahrtrichtung München, kam ein mit sechs Neufahrzeugen beladenen Autotransporter nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Gefährt steuerte über eine sechs Meter hohe Böschung und kam wie durch ein Wunder auf den Rädern stehend im Acker zum Stillstand. Der Fahrer blieb bei der Aktion unverletzt. Die Bergung der Neufahrzeuge und des Autotransporters wird bis zum Mittag andauern.

 

 

Fast zeitgleich kam ein Lkw-Gespann auf der BAB A7, kurz nach der Anschlussstelle Berkheim, Fahrtrichtung Memmingen, nach rechts von der Fahrbahn ab. Auch dieser Lkw blieb glücklicherweise auf den Rädern stehen und konnte mit Hilfe von Seilwinden über eine Nebenstraße geborgen werden. Der Wildschutzzaun wurde auf rund 200 Metern beschädigt.

 

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE