A96 – Aitrach – Memmingen | Zwei Verletzte bei Unfall – Unfallfahrzeuge blockieren Richtungsfahrbahn

2019-11-09_A96_Aitrach_Memmingen_Unfall_Sperrung_FeuerwehrIMG_1503

Foto: Pöppel

Am Samstagabend, 09.11.2019, gegen 20.10 Uhr, ereignete sich auf der BAB A96, zwischen den Anschlussstellen Aitrach und Memmingen ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Pkw beteiligt waren. Beide Fahrzeugführer wurden dabei verletzt und wurden vom Rettungsdienst ins Klinikum Memmingen gebracht. Der Hund einer Fahrzeugführerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt und von Kräften der Feuerwehr Memmingen versorgt.

Die Richtungsfahrbahn München musste für knapp zwei Stunden gesperrt werden, es bildete sich ein erheblicher Rückstau. Nach Abschluss der Rettungsarbeiten wurde die linke Spur freigeräumt und der Verkehr konnte langsam an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Im Einsatz waren die Feuerwehren Aitrach und Memmingen.