A8 – Ulm | Lkw geht in Autobahnbaustelle in Flammen auf

Ulm-West LKW-Brand

Foto: Zwiebler

Am Freitagmorgen, 27.09.2019, kurz vor 07.00 Uhr, wollte ein Lkw-Fahrer mit seinem geladenen betonteil von Ulm kommend bei Ulm-West auf die BAB A8 in Richtung Stuttgart einfahren. Der Lkw-Führer merkte plötzlich Brandrauch in seinem Führerhaus. Er steuerte sein Gespann in den Baustelltenbereich. Er verließ sofort den Lkw und schon sah er wie die Flammen aus dem Motorraum schlugen. Er alarmierte umgehend den Notruf 112, die Feuerwehr.

Trotz dem schnellen Eingreifen der alarmierten Feuerwehr brannte die Sattelzugmaschine vollkommen aus. Der Schaden an dem Gespann und der frisch geteerten Behelfsausfahrt beläuft sich auf ca. 180.000 Euro.

 

Foto: Zwiebler