14.6 C
Memmingen
Mittwoch. 21. April 2021 / 16

A8 – Günzburg | Kleintransporter überschlägt sich aufgrund Reifenplatzer

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Mittwochabend, 16.09.2020, um 22:57 Uhr, befuhr ein 47-jähriger Kleintransporterfahrer die BAB A8 in Fahrtrichtung München.

Zwischen den Anschlussstellen Günzburg und Burgau platzte der hintere linke Reifen des Fahrzeugs, weshalb der Kleintransporter in Schleudern geriet und der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb letztlich auf dem rechten Fahrstreifen auf dem Dach liegen. Ein nachfolgender 61-jähriger Pkw-Fahrer fuhr über die auf der Fahrbahn befindlichen Fahrzeugteile. Der Fahrer des Kleintransporters wurde bei dem Unfall leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 13.000 Euro. Das Fahrzeug des 47-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle waren die Freiwillige Feuerwehr Günzburg und die Firma Pansuevia vor Ort.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE