A7 – Nesselwang – Transporter wendet auf der Autobahn und ist als Geisterfahrer unterwegs

schild geisterfahrer stop falsch v2 IAm Donnerstag, 29.11.2017, gegen 13:35 Uhr, wurde der Polizei ein Falschfahrer auf der BAB A7 mitgeteilt. Der Fahrer eines weißen Transporters, mit rumänischer Zulassung, fuhr von Füssen kommend in Richtung Ulm. Ein Zeuge konnte beobachten, wie der Fahrer des Transporters wendete und zwischen den Anschlussstellen Füssen und Nesselwang als Falschfahrer wieder in Richtung Österreich fuhr. Der Falschfahrer konnte durch die Polizei, die mit mehreren Streifen im Einsatz war, nicht mehr angetroffen werden.

Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde niemand gefährdet. Sollten Verkehrsteilnehmer gefährdet worden sein, werden diese gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter Telefon 0831/9909-0 in Verbindung zu setzen.