19 C
Memmingen
Donnerstag. 22. Oktober 2020 / 43

A7 – Illertissen | Zu schnell: Pkw schleudert in Transporter

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

In den Freitagmorgenstunden des 16.10.20 kam es auf der BAB A7 bei Illertissen, Lkrs. Neu-Ulm, zu einem Verkehrsunfall, da ein Daimler-Fahrer seine Geschwindigkeit nicht den Wetterverhältnissen angepasst hatte.

Aufgrund der regennassen Fahrbahn verlor der Fahrer beim Überholen eines Transporters die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte gegen diesen. Glücklicherweise kam bei diesem Zusammenstoß niemand zu Schaden. Es entstand jedoch ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email