A7 – Illertissen | Lkw-Reifenplatzer verursacht Unfall mit mehreren Geschädigten

20170517_A7_Dietmannsried_Angaenger_Unfall_Polizei_Poeppel_0023

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Montagabend, 21.10.2019, gegen 20.25 Uhr, befuhr ein 33-jähriger Mann mit seinem Sattelzug die BAB A7 in Richtung Würzburg.

Kurz vor dem Parkplatz Tannengarten-Ost platzte ihm ein Reifen seines Aufliegers, wodurch Teile verteilt auf beiden Fahrstreifen liegen blieben. Drei nachfolgende Pkw-Lenker konnten nicht rechtzeitig ausweichen, fuhren drüber und wurden so stark beschädigt, dass sie allesamt abgeschleppt werden mussten.

Es entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt ca. 12.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nachdem ein Reifenservice den defekten Reifen am Auflieger gewechselt hatte, konnte der 33-Jährige seine Fahrt fortsetzen.