4.9 C
Memmingen
Mittwoch. 14. April 2021 / 15

A7 – Dietmannsried | Abstandmessung: Firmenwagen mit 200 km/h unterwegs ohne den nötigen Abstand – zwei Monate Fahrverbot

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Anzeige der Messdaten
Foto: Pöppel/Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]
Bei einer Abstandsmessung auf der BAB A7, Höhe Dietmannsried, dachten die Beamten erst, dass hier zwei Fahrzeuge mit einer Abschleppstange verbunden waren. Die nähere Auswertung zeigte dann aber, dass ein Mercedes-Fahrer bei einer Geschwindigkeit von fast 200 km/h deutlich den vorgeschriebenen Abstand unterschritt.
Den Fahrer des Firmenwagens erwartet ein Bußgeld in Höhe von 320 Euro, zudem wird er zwei Monate nicht mehr am allgemeinen Straßenverkehr teilnehmen dürfen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE