80 Personen im Landkreis Neu-Ulm mit dem CoronaVirus infiziert – 25.03.2020

Im Landkreis Neu-Ulm sind aktuell (Stand 25.03.2020, 10:00 Uhr) insgesamt 80 Fälle für eine Erkrankung am neuen Coronavirus SARS-CoV-2 gemeldet. Das sind acht Fälle mehr als am Tag zuvor. Sieben Personen werden derzeit in den Kliniken behandelt.