30 Jahre ROCK AM SEE in Konstanz im Bodenseestadion – MUSE mit dabei

Rock am See

ROCK AM SEE feiert in diesem Sommer das 30-jährige Bestehen. Zu diesem besonderen Anlass holt KOKO & DTK Entertainment eine der kreativsten und erfolgreichsten Rockgruppen, die derzeit auf europäischen Bühnen unterwegs sind, nach Konstanz ins Bodenseestadion. „Mit MUSE ist es uns gelungen, für die Jubiläums-Ausgabe einen internationalen Headliner nach Maß zu verpflichten“, freut sich Festivalchef Dieter Bös.

Rund 16 Jahre nach ihrer ersten Performance bei ROCK AM SEE kehren Sänger und Gitarrist Matt Bellamy, Drummer Dominic Howard und Bassist Chris Wolstenholme nunmehr triumphal ins Bodenseestadion zurück.

Die britische Rockband steht für spektakuläre Live-Shows, ausverkaufte Arenen und euphorische Begeisterungsstürme rund um den Globus. Erst vor kurzem wurden die Musiker, die bis dato weltweit insgesamt rund 15 Millionen Alben verkauft haben, für ihr jüngstes Werk „Drones“ mit einem Grammy Award ausgezeichnet. Neben den neuen Songs wird das Trio aus Teignmouth in Devon am Samstag, den 20. August in Konstanz auch viele Klassiker aus früheren Jahren anstimmen, darunter Stadionhymnen wie „Survival“, „Supermassive Black Hole“, „Starlight“ und „Psycho“.

ROCK AM SEE – M U S E and more

Samstag, 20. August 2016, Beginn: 13.00 Uhr

Kostanz, Bodenseestadion

Der Vorverkauf beginnt am kommenden Donnerstag, den 21. April 2016 um 9 Uhr mit einem limitierten Kontingent zum Early Bird-Preis von 69,- Euro in den Verkauf.