-3.9 C
Memmingen
Montag. 25. Januar 2021 / 04

2. Bundesliga: Würzburg spielt unentschieden gegen St. Pauli

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email
Würzburg (dts Nachrichtenagentur) – Im Nachholspiel des zwölften Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga haben die Würzburger Kickers zuhause gegen den FC St. Pauli mit XX XX. Der Gastgeber startete stark ins Spiel, als Pieringer in der neunten Minute im Strafraum von Knoll gefoult wurde und den fälligen Elfmeter selbst im linken Eck versenkte. Die Hamburger reagierten rasch, als Kyereh sich in der 14. Minute gegen Ewerton durchsetzte und am überragenden Bonmann scheiterte, der das Leder noch an den Pfosten lenkte. In der 19. Minute hätte Hägele fast erhöht, traf nach Flanke von Feltscher aus vier Metern aber die Kugel nicht wirklich.

In der 25. Minute hatte Pauli wieder die große Möglichkeit, Matanovics Kopfball nach einer Ecke lenkte Bonmann aber an die Latte. In der 41. Minute gerieten die Gäste dann in Unterzahl, als Knoll nach einem klaren Foul an Baumann die Ampelkarte sah. Zur Pause also eine schwere Situation für die Schultz-Elf. Dennoch blieben die Hamburger dran und erzielten in der 57. Minute den Ausgleich, als Benatelli nach einem missglückten Versuch von Becker aus zehn Metern an den Ball kam und unten links einschoss. Danach mühte sich der Gast sogar um einen Sieg, es blieb aber bei der Punkteteilung. Mit dem Remis bleibt St. Pauli Vorletzter und Würzburg Letzter in der Tabelle.

Linienrichter beim Fußball mit Fahne, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Linienrichter beim Fußball mit Fahne, über dts Nachrichtenagentur

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE