- new-facts.eu - https://www.new-facts.eu -

1. Bundesliga: Nürnberg verliert gegen Hertha

Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) – Im ersten Sonntagsspiel des 18. Spieltags der Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg 1:3 gegen Hertha BSC verloren. Die Nürnberger bleiben damit auf dem letzten Tabellenplatz, während die Berliner auf den siebten Rang vorrücken. Vedad Ibisevic hatte die Gäste nach einer Viertelstunde in Führung gebracht.

Im Anschluss kontrollierte Hertha das Spiel – Nürnberg blieb über weite Strecken harmlos. Das änderte sich kurz vor der Pause: Nach einer Ecke in der 42. Minute bekamen die Gäste die Situation nicht geklärt, sodass Hanno Behrens aus kurzer Distanz verwandeln konnte. Bereits fünf Minuten nach dem Seitenwechsel stellte allerdings Ondrej Duda den alten Abstand wieder her. Die Gastgeber konnten im weiteren Verlauf der Partie nicht mehr antworten. Stattdessen sorgte Duda in der 70. Minute für die Entscheidung. Für Nürnberg geht es am kommenden Samstag beim 1. FSV Mainz 05 weiter. Hertha BSC ist bereits am Freitag gegen den FC Schalke 04 gefordert.

Fabian Lustenberger (Hertha BSC), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fabian Lustenberger (Hertha BSC), über dts Nachrichtenagentur


Ausgedruckt von new-facts.eu: https://www.new-facts.eu

Adresse: https://www.new-facts.eu/1-bundesliga-nuernberg-verliert-gegen-hertha-307458.html

© 2016 New-Facts.eu.