14.6 C
Memmingen
Samstag. 25. September 2021 / 38

1. Bundesliga: Frankfurt und Stuttgart trennen sich 1:1

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Im ersten Sonntagsspiel des 4. Spieltags der Bundesliga hat Eintracht Frankfurt 1:1 gegen den VfB Stuttgart gespielt. Beide Teams bleiben damit in der unteren Tabellenhälfte. Im ersten Durchgang sahen die Zuschauer ein intensives, aber auch zähes Bundesligaspiel.

Die Hausherren hatten dabei etwas mehr vom Spiel, Torchancen blieben aber Mangelware. Auch nach dem Seitenwechsel waren die Frankfurter etwas aktiver. Dies wurde in der 79. Minute mit dem Führungstreffer durch Filip Kostić belohnt. Noch bitterer wurde es für die Gäste drei Minuten später, als Waldemar Anton nach einer Notbremse die Rote Karte sah. In Unterzahl konnte der VfB dennoch antworten: Omar Marmoush traf in der 88. Minute aus kurzer Distanz zum Ausgleich und sicherte seinem Team somit einen Punkt. Für Frankfurt geht es am Donnerstag in der Europa League gegen Fenerbahce SK weiter, Stuttgart ist am kommenden Sonntag gegen Bayer Leverkusen gefordert.

Spieler des VfB Stuttgart, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Spieler des VfB Stuttgart, über dts Nachrichtenagentur

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE