Zwei Tote und vier Schwerverletzte bei Unfall in Niederbayern

Regen (dts Nachrichtenagentur) – Bei einem schweren Verkehrsunfall im niederbayerischen Landkreis Regen sind am Sonntag zwei Menschen ums Leben gekommen und vier weitere verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war gegen 12 Uhr auf einer Landstraße bei der Ortschaft Piflitz ein 21-Jähriger mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr geraten. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Pkw eines 41-Jährigen.

In diesem Fahrzeug befanden sich neben dem Fahrer noch dessen Mutter, eine 80-jährige Frau und drei Mädchen im Alter von 3 und 5 Jahren. Die 80-Jährige und eine 5-Jährige wurden getötet, der Fahrer und die beiden anderen Mädchen wurden schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher selbst erlitt bei dem Verkehrsunfall ebenfalls schwere Verletzungen.

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur