Zwei 14-Jährige in Kemptner Boutiquen beim Klauen

Kempten | 09.07.2011 | 11-536

polizeiauto-40Zwei 14-jährige Mädchen aus München traten am Mittag des 09.07.2011, mit dem Zug die Reise ins Allgäu an. Jedoch suchten sie weder Erholung in den Bergen, noch die süße Landluft, sondern begaben sich auf eine Diebestour durch die Kemptener Boutiquen. Insgesamt entwendeten sie in drei Geschäften fast zehn Bekleidungsstücke. Erst als sie einen Laden das zweite Mal aufsuchten, um dort noch ergänzend Hygieneartikel zu entwenden, wurden sie vom Ladendetektiv ertappt. Der Entwendungsschaden liegt bei ca. 150 Euro. Beide erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls.

Anzeige