Zulassungszahlen für neue Medikamente steigen deutlich an

Tabletten, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Tabletten, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Steigende Zulassungszahlen für neue Medikamente sorgen für Optimismus in der Pharmabranche: In den USA wurden in diesem Jahr bis einschließlich August bereits 30 neue Wirkstoffe zur Vermarktung frei gegeben – mehr als im gesamten Jahr 2013. Das geht aus Daten der US-amerikanischen Zulassungsbehörde FDA hervor, die dem „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe) vorliegen. Im Gesamtjahr könnte die Zahl auf rund 50 Neuzulassungen steigen, den höchsten Wert seit Mitte der 90er Jahre.

Die Aussichten für eine neue Wachstumsphase der Branche haben sich damit weiter verbessert, die Innovationsflaute gilt als weitgehend überwunden. Biotechfirmen wie Biogen, Gilead oder Celgene profitieren dabei besonders stark von der Entwicklung.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige