Zugverkehr am Leipziger Hauptbahnhof wieder angelaufen

Schienen am Bahnsteig, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Schienen am Bahnsteig, über dts Nachrichtenagentur

Leipzig – Nach vier Tagen Sperrung ist am Sonntagabend der Zugverkehr am Leipziger Hauptbahnhof wieder angelaufen. Um 20:10 Uhr fuhr der ICE 1517 aus Hamburg ein. Nach Angaben der Bahn wurde durch die Bauarbeiten „ein wichtiger Meilenstein für den Anschluss des Leipziger Hauptbahnhofs an das Projekt Nürnberg-Leipzig-Berlin erreicht“.

Neu gebaute Bahnanlagen wurden während der Totalsperrung mit den bestehenden Anlagen verbunden. Dabei waren an einer Verbindungsstelle zwischen neuen und alten Gleisen im Bereich des Bahnsteigvorfeldes unvorhergesehene technische Probleme aufgetreten, so, dass die Wiedereröffnung kurzfristig um acht Stunden verschoben werden musste.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige