Züge zwischen Deutschland und Österreich fahren wieder

Berlin/Wien (dts Nachrichtenagentur) – Die Bahn hat den Zugverkehr zwischen Deutschland und Österreich am Montagmorgen teilweise wieder aufgenommen: Seit 07:00 Uhr verkehrten wieder Züge zwischen den beiden Ländern, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn in Berlin. Davon ausgenommen sei zunächst die Strecke zwischen Salzburg und München. Die Deutsche Bahn hatte den Zugverkehr am Sonntagabend im Zuge der Wiedereinführung von Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Österreich vorübergehend eingestellt.

Zuvor hatte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) die Wiedereinführung der Grenzkontrollen angekündigt und dies mit dem Flüchtlingsstrom nach Deutschland begründet. „Ziel dieser Maßnahme ist es, den derzeitigen Zustrom nach Deutschland zu begrenzen und wieder zu einem geordneten Verfahren bei der Einreise zu kommen“, so der Innenminister.

ICE-Zug, über dts Nachrichtenagentur
Foto: ICE-Zug, über dts Nachrichtenagentur