ZEW-Konjunkturerwartungen im November gestiegen

Mannheim – Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im November erstmals seit Jahresbeginn verbessert: Der entsprechende Index stieg von minus 3,6 Punkten im Oktober auf 11,5 Zähler. Das teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige