Zell – 18-jährige Pkw-Lenkerin verliert Kontrolle über ihren Mini

Lkrs. Unterallgäu/Zell + 10.09.2012 + 12-2173

10-09-2012 vu zell new-facts-eu

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Ortsverbindungsstraße Bad Grönenbach nach Zell kam es am Montag Nachmittag, 10.09.2012, gegen 15.20 Uhr. Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin hat ein vorausfahrendes Fahrzeug überholt und musste flott nach dem Überholvorgang einscheren, da ihr ein Traktor entgegen kam. Beim Einscheren muss die Lenkerin wohl rechts auf Bankett gekommen sein und hat dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte in das Bachbett. Sie konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen. Ersthelfer kümmerten sich sofort um die verletzte Frau. Notarzt und Rettungswagen aus Memmingen wurden alarmiert, ebenso die Feuerwehr Zell.


Aus dem im Bach liegenden Pkw sind Betriebsstoffe ausgelaufen. Diese wurden mit einer zweistufigen Ölsperre aufgefangen. Die 18-Jährige wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Memmingen verbracht.

Anzeige