Zeitung: Oettinger soll neuer EU-Handelskommissar werden

Günther Oettinger, Deutscher Bundestag  / Lichtblick / Achim Melde,  Text: über dts Nachrichtenagentur
Foto: Günther Oettinger, Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde, Text: über dts Nachrichtenagentur

Brüssel – Der bisherige EU-Energiekommissar Günther Oettinger soll nach dem Wunsch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) neuer EU-Handelskommissar werden und das geplante Freihandelsabkommen mit den USA vorantreiben. Das berichtet die „Rheinische Post“ (Donnerstagausgabe). Bei den Verhandlungen über die Besetzung der EU-Spitzenposten auf einem Sondergipfel der europäischen Staats- und Regierungschefs am Samstag in Brüssel wolle Merkel für diesen Wunsch mit Nachdruck werben, schreibt die Zeitung unter Berufung auf Berliner Regierungskreise.

Merkel halte das Freihandelsabkommen für eines der wesentlichen Wachstumsprojekte in dieser Legislaturperiode.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige