Zeitung: Künstler Gregor Schneider entdeckt Geburtshaus von Joseph Goebbels

Berlin – Der international bekannte Künstler Gregor Schneider hat das bislang unbekannte Geburtshaus von Joseph Goebbels ausfindig gemacht und erworben. Das teilte Schneider der „Welt“ mit. Das Geburtshaus, in dem der NS-Propagandaminister bis zu seinem sechsten oder siebten Lebensjahr gelebt hat, befindet sich in Rheydt, einem Stadtteil von Mönchengladbach.

Gregor Schneider, der in Rheydt lebt und arbeitet, hat das Haus entkernt und wird Teile davon ab dem 28. November in einer Ausstellung im National Museum of Art in Warschau und ab dem 5. Dezember an der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz zeigen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige