Zeitung: Griechenland kündigt neuen Hilfsantrag an

Athen (dts Nachrichtenagentur) – Die Athener Regierung plant offenbar einen neuen Hilfsantrag beim Rettungsfonds ESM. Das sei beim Treffen der Euro-Finanzminister in Brüssel angekündigt worden, sagte ein Vertreter der Eurozone dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe). Allerdings liege bisher noch nichts schriftlich vor. Das habe bei einigen Euro-Finanzministern für Irritationen gesorgt, hieß es demnach.

Schließlich laufe Griechenland die Zeit davon. Unterdessen hieß es, dass die Vertreter Griechenlands ohne konkrete Vorschläge zum Spitzentreffen am Dienstag in Brüssel angereist sind. Stattdessen sollen erst am Mittwoch neue Vorschläge vorgelegt werden.

Einkaufsstraße in Athen mit Griechischem Parlament, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Einkaufsstraße in Athen mit Griechischem Parlament, über dts Nachrichtenagentur