Zeitung: ESM leiht Athen maximal 50 Milliarden Euro

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Eurorettungsschirm ESM würde Griechenland laut eines Zeitungsberichts maximal 50 Milliarden Euro leihen. Der IWF werde voraussichtlich rund 16 Milliarden Euro beitragen, wie das „Handelsblatt“ von einem hochrangigen EU-Beamten erfuhr. Mit einrechnen müsse man außerdem, dass Griechenland in zwei Jahren langsam wieder Zugang zu den Märkten bekomme.

Insgesamt könne man so den Finanzbedarf von bis zu 86 Milliarden Euro in den nächsten drei Jahren decken, heißt es in dem Zeitungsbericht weiter.

Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur