Zeitung: Einigung auf Unions-Spitzentreffen in Potsdam

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Spitzen der Union wollen sich für ihre gemeinsame Klausurtagung in Potsdam treffen. Darauf einigten sich laut eines Berichts des „Tagesspiegels“ (Donnerstagsausgabe) CDU-Chefin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer am Dienstagabend bei einem kurzen Vier-Augen-Gespräch. Bei dem Treffen am 24. und 25. Juni wollen die Unionsspitzen versuchen, trotz des massiven Streits über die Flüchtlingspolitik wieder zu Gemeinsamkeit zurückzufinden.

Die Ortswahl war selbst zum Politikum geworden, nachdem die CSU sich geweigert hatte, nach Berlin zu kommen, und die CDU den Gegenvorschlag Leipzig abgelehnt hatte.

Horst Seehofer, Angela Merkel und Peter Altmaier, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Horst Seehofer, Angela Merkel und Peter Altmaier, über dts Nachrichtenagentur