Zeitung: Commerzbank hält an ihren Filialen fest

Commerzbank, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Commerzbank, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Commerzbank verfolgt laut eines Berichts der F.A.Z. keine Pläne, ihr Filialnetz auszudünnen. „Die meisten der 140.000 Kunden, die wir bisher in diesem Jahr netto hinzugewonnen haben, sind über eine Filiale zu uns gestoßen“, sagte Privatkundenvorstand Martin Zielke der F.A.Z. Nach Auskunft der Tochtergesellschaft Comdirect gewann sie im ersten Halbjahr 23.000 Kunden, die Commerzbank AG demnach 117.000 Kunden, schreibt die Zeitung. „Ich kenne keine Filialbank in Deutschland, die so stark wächst wie wir“, sagte Zielke.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige