Zehntausende auf der Fanmeile am Brandenburger Tor

Fußballfans auf der Berliner Fanmeile am 26.06.2014, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußballfans auf der Berliner Fanmeile am 26.06.2014, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Auf der Fanmeile am Brandenburger Tor haben am Donnerstag Zehntausende Fußballbegeisterte das Vorrundenspiel Deutschland gegen die USA verfolgt. Zum Anpfiff um 18:00 Uhr war die rund 700 Meter lange „Meile“ der Polizei zufolge voll, Neuankömmlinge wurden nicht mehr eingelassen. Wegen des großen Andrangs habe bereits eine Stunde zuvor ein Eingang geschlossen werden müssen.

Die Partie wurde auf mehreren großen Leinwänden, darunter eine gut 60 Quadratmeter große Riesenleinwand direkt am Brandenburger Tor, übertragen. Rund 450 Sicherheitskräfte waren im Einsatz, um den friedlichen Ablauf des „Public Viewings“ sicherzustellen. Ein Rahmenprogramm mit Musik und Spielen sorgte für Unterhaltung, wenn in Brasilien gerade nicht Fußball gespielt wurde.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige