Zehn Tote bei Baustellenunfall in China

Fahne von China, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fahne von China, über dts Nachrichtenagentur

Jinan – Bei einem Baustellenunfall in der Provinz Shandong an der chinesischen Ostküste sind mindestens zehn Bauarbeiter ums Leben gekommen. Drei weitere Menschen seien verletzt worden, als am Samstagabend (Ortszeit) eine im Bau befindliche Mauer aus bislang ungeklärter Ursache eingestürzt sei, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Sechs Menschen seien noch am Unglücksort gestorben, vier weitere seien im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen.

Ermittlungen zur Unglücksursache seien eingeleitet worden.

Über dts Nachrichtenagentur