Zaisertshofen – Großbrand auf landwirtschaftlichen Anwesen – Maschinenhalle und Strohlager in Brand

20170124_Unterallgaeu_Zaisertshofen_Brand_Bauernhof_Feuerwehr_Poeppel_003

Foto: Pöppel

Am Dienstagmorgen, 24.01.2017, kurz vor 04.00 Uhr, kam es auf einem großen landwirtschaftlichen Anwesen in Zaisertshofen, Lkrs. Unterallgäu, zum Brand einer Stroh- und Maschinenhalle. In der Halle waren landwirtschaftliche Geräte und Futtermittel gelagert. Neben der Halle befand sich ein Schaufellader.
Beim Eintreffen der EInsatzkräfte stand die Halle bereits im Vollbrand. Das Löschwasser musste über mehrere hundert Meter via Schlauchleitung an die Einsatzstelle gepumpt werden. Bei 10 Grad Minus gefror das Löschwasser am Boden sofort. Der Winterdienst musste die Zufahrtsstraße zur Einsatzstelle salzen. Die Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude und Stallungen verhindern.
Die Halle ist komplett abgebrannt. Ermittler der Polizei Mindelheim und des Kriminaldauerdienstes sind vor Ort und begutachten die Brandstelle. Über Ursache und Schadenshöhe können noch keine Angabgen gemacht werden.