Zaisertshofen – 16-jähriger Mofafahrer prallt alkoholisiert gegen Lichtmast

Lkrs. Unterallgäu/Zaisertshofen + 11.01.2014 + 14-0063

polizei-warnwesteIn den frühen Morgenstunden des Samstags, 11.01.2014, befuhr ein 16-jähriger Mofafahrer aus dem westlichen Unterallgäu die Tussenhauser Straße in Zaisertshofen ortsauswärts, wo er alleinbeteiligt stürzte und noch gegen einen Lichtmasten prallte. Dabei zog sich der Jugendliche eine Platzwunde am Kopf zu, er wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Am Mofa entstand Sachschaden in Höhe von circa 400 Euro, Fremdschaden ist nicht entstanden.

Da der Jugendliche erheblich unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Anzeige