Zahlreiche Tote bei Anschlag in Bagdad

Bagdad (dts Nachrichtenagentur) – Bei einem Anschlag im Stadtteil Sadr City im Nordosten der irakischen Hauptstadt Bagdad sind am Mittwoch zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. In verschiedenen Medienberichten ist von mehr als 60 Toten die Rede, Dutzende weitere Menschen seien verletzt worden. Demnach war eine Autobombe auf einem belebten Markt in dem vor allem von Schiiten bewohnten Stadtteil explodiert.

Die sunnitische Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) bekannte sich zu der Tat. Mit dem Anschlag habe man schiitische Milizen treffen wollen, erklärte die Terrorgruppe.