Zach Braff ist von der Ehe nicht überzeugt

Schmuck bei einer Hochzeit, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Schmuck bei einer Hochzeit, über dts Nachrichtenagentur

Los Angeles – Der Schauspieler Zach Braff ist nicht von der Ehe überzeugt: „Ich stehe dem `Bis, dass der Tod uns scheidet-Schwur` skeptisch gegenüber“, sagte der 39-Jährige, der vor allem aus der TV-Serie „Scrubs“ bekannt ist, im Interview mit dem Magazin „Neon“. Er habe gehört, die Institution der Ehe sei geschaffen worden, als die Menschen im Durchschnitt nur dreißig Jahre alt wurden. Das ergebe für ihn Sinn: „Vielleicht können wir eine Person gar nicht das ganze Leben lang ertragen.“

Trotzdem glaubt der Schauspieler an die Liebe und bekennt, ein Romantiker zu sein. „Ich habe immer noch diese Fantasie, dass ich irgendwann die Frau meines Lebens treffe“, sagte Braff.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige