Yasmin Fahimi will erneut SPD-Generalsekretärin werden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die amtierende SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi will sich beim Bundesparteitag der Sozialdemokraten im Dezember in Berlin in ihrem Amt bestätigen lassen. „Ich habe einiges angestoßen, das ich nun auch weiterführen möchte“, sagte die 47-Jährige der „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe). Sie verwies auf die weitere Reform ihrer Partei, die Nachbarschaftskampagne, Projekte für einen modernen Wahlkampf und inhaltliche Debatten um Demokratie und Arbeit.

„Das alles macht mir viel Spaß. Insofern werde ich mich im Dezember erneut für das Amt zur Wahl stellen“, so Fahimi, die im Januar 2014 zur SPD-Generalsekretärin ernannt wurde. „Der Vorsitzende Sigmar Gabriel und ich sind uns in dieser Frage völlig einig.“

Yasmin Fahimi, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Yasmin Fahimi, über dts Nachrichtenagentur