Würzburger Kickers steigen in die 2. Liga auf

Duisburg (dts Nachrichtenagentur) – Die Würzburger Kickers steigen in die 2. Fußball-Bundesliga auf. Der bisherige Drittligist siegte im Relegations-Rückspiel am Dienstagabend mit 2:1 beim MSV Duisburg, der dafür nun in die 3. Liga geht. Würzburgs Clemens Schoppenhauer hatte in der 33. Minute noch mit einem Eigentor für die Duisburger Führung gesorgt, die aber durch Treffer von Elia Soriano (37.) und Rico Benatelli (92. Minute) wieder ausgeglichen wurden.

Bereits das Hinspiel hatte Würzburg mit 2:0 gewonnen.

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur