Woringen-Zell – Blaulicht und Martinshorn – Situation falsch eingeschätzt – eine Verletzte

images-7Am Donnerstag, 13.10.2016, vormittags, befuhr ein Einsatzfahrzeug des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) mit Martinshorn die Zeller Straße in Richtung Zell, Lkrs. Unterallgäu.

Das Einsatzfahrzeug und eine vorausfahrende 38-jährige Pkw-Fahrerin überholten einen weiteren Pkw. Die 38-jährige Pkw-Fahrerin bemerkte das Einsatzfahrzeug hinter sich und wollte diesem Platz machen und deshalb nach links abbiegen. Die 19-jährige Fahrerin des Einsatzfahrzeuges befand sich in diesem Moment bereits im Überholvorgang und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 4.000 Euro. Die 19-Jährige wurde leicht verletzt ins Klinikum Memmingen verbracht.