Woringen – 16-jähriger Kradfahrer wird von Pkw übersehen

18-03-2014_b19_immenstadt-stein_unfall_motorrad_liss_new-facts-eu20140318_0006

Symbolbild

Am Mittwoch, 13.05.2015, um 22.35 Uhr, wurde der Fahrer eines Leichtkraftrades in der Zeller Straße in Woringen, Lkrs. Unterallgäu, verletzt.

Der 16-Jährige war hier ortsauswärts unterwegs, als ein 40-jähriger Pkw-Lenker aus der Schützenstraße kommend nach links ortseinwärts einbiegen wollte und den Zweiradfahrer übersah.

Bei dem resultierenden Streifzusammenstoß zog sich der 16-Jährige Verletzungen am Bein zu und wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum Memmingen gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 4.000 Euro.