Wolfertschwenden – Freilaufender Hund beißt 27-Jährige

Lkrs. Unterallgäu/Wolfertschwenden + 25.10.2012 + 12-2517

PolizeihundAm Donnerstag Nachmittag, 25.10.2012, ging eine Frau mit ihrer zweijährigen Tochter und ihrem Hund am Radweg Lindenstraße in Niederdorf Richtung Wolfertschwenden spazieren. Ein weiterer Passant war ebenfalls mit seinem Hund dort unterwegs. Als die 27 Jährige sich nach ihrer Tochter bückte, um sie in den Arm zu nehmen, biss ihr der freilaufende Hund in das rechte Schulterblatt.

Es handelte sich um einen schwarzer Schnauzer, vermutlich Mischling, etwa kniehoch, mit rotem Halsband. Die Frau erlitt hierbei eine Risswunde und musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

Hinweise auf den freilaufenden Hund erbittet die Polizeiinspektion Memmingen unter Telefon 08331/1000.

 

Anzeige