Wolfertschwenden | Fahrer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen – Auffahrunfall

2018-08-14_Ostallgaeu_Fuessen_Hopfen_Steinschlag_Unfall_00006

Foto: Pöppel/Symbolbild

Ein 56 Jahre alter Mann fuhr am Donnerstag, 11.10.2018, in der Mittagszeit, die Kreisstraße MN19, von Bad Grönenbach kommend in Fahrtrichtung Wolfertschwenden, als ein vor ihm fahrendes Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen musste. Der 56-Jährige Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und kollidierte mit dem Pkw.
Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und waren nicht mehr fahrtüchtig. Beide Unfallbeteiligten begaben sich alleinverantwortlich in das Klinikum Memmingen.