Wolfertschwenden – Anhänger überschlägt sich nach Unfall

aps polizei bab faltsignal-unfall new-facts-eu poeppelAm Freitag, 21.11.2014, kam es auf der Hauptstraße in Wolfertschwenden, Lkrs. Unterallgäu, zu einem Verkehrsunfall. Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin missachtete beim Linksabbiegen die Vorfahrt und stieß mit einem 33-jährigen Pkw-Fahrer zusammen. Dieser kam durch die Kollision ins Schleudern und der mitgeführte Anhänger wurde durch den Zusammenstoß aus der Anhängerkupplung gehebelt und überschlug sich. Der Anhänger mit Planenaufbau kam dann neben dem Pkw des Vorfahrtsberechtigten zum Liegen. Dadurch war für einige Zeit die Hauptstraße komplett blockiert.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand und es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 6.000 Euro.

Anzeige