Wolfertschwenden – Silokipp-Lkw hing unter Autobahnbrücke fest

Lkrs. Unterallgäu/Wolfertschwenden + 02.10.2012 + 12-2346

02-10-2012 wolfertschwenden silozug new-facts-eu

Dienstag Abend, 02.12.2012, kurz nach 19.00 Uhr, kam es auf der Ortsverbindungsstraße Darast in Richtung Wolfertschwenden zu einem Lkw-Unfall. Ein Silokipp-Lkw fuhr mit aufgestellten Hydraulikzylinder auf der Ortsverbindungsstraße und blieb an der Autobahnbrücke der A7 hängen und verkeilte sich. Die Integrierte Leitstelle Donau-Iller entsendete umgehend Kräfte des Rettungsdienstes, die Feuerwehren Wolfertschwenden, Niederdorf und Grönenbach.

Nach dem der Lkw zwischen Fahrbahn und Brücke verklemmt war musste zusätzliche eine Spezialeinheit des Technischen Hilfswerks Memmingen hinzugezogen werden. Ein 40-to-Bergefahrzeug eines Memminger Abschleppunternehmers hob den Lkw vorn an und mit Hilfe eines Plasmaschneidgerätes wurden die verklemmten Fahrzeugteile abgetrennt.

Gegen 23.00 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.





Anzeige