"Wölfe"-Trainer sieht VfL vor Partie gegen Bayern "gut vorbereitet"

Fans des VfL Wolfsburg, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fans des VfL Wolfsburg, über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg – Der Trainer des VfL Wolfsburg, Dieter Hecking, sieht sein Team vor dem Bundesliga-Start am Freitagabend gegen den FC Bayern München „gut vorbereitet“. „Wir werden versuchen, unser Spiel durchzubringen. Wir sind schon im letzten Jahr sehr gut damit gefahren“, sagte der Trainer der „Wölfe“ im Vorfeld der Partie.

„Wir brauchen eine klare taktische Disziplin. Es ist wichtig, aus einer guten Grundordnung zu spielen und Nadelstiche zu setzen“, gab der Übungsleiter die Marschrichtung vor. Der VfL habe Spieler an Bord, „die das können, von daher bin ich sehr positiv gestimmt“. Den deutschen Rekordmeister erwartet Hecking „trotz der vielen Verletzten“ bei 100 Prozent. Die Eröffnungspartie zur neuen Bundesliga-Saison wird am Freitagabend um 20:30 Uhr angepfiffen und live in der ARD übertragen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige