WM-Public-Viewing im Memminger Kaminwerk – die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 kann kommen

Foto: Kulturverein Memmingen e.V.

Das Kaminwerk wird auch zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wieder zur offiziellen Public-Viewing-Arena in Memmingen. Auf Großbildleinwänden drinnen und draußen werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung und das Finale gezeigt. In der Halle wird das Spiel auf Großleinwand in HD gestreamt. Damit gibt es auch dieses Mal wie schon bei zurückliegenden Welt- und Europameisterschaften das einzigartige Gemeinschaftserlebnis. Veranstalter ist der Verein Kulturzentrum Memmingen e.V., der vom Medienpartner HITRADIO RT1 unterstützt wird.

Überhaupt möglich wird diese Großveranstaltung durch die Unterstützung durch Sponsoren, die zur Finanzierung der Übertragungsrechte und Bewerbung beitragen. In anderen Städten übernehmen oftmals die Kommunen selbst oder Marketingstellen die Durchführung von Public-Viewing-Veranstaltungen.

Die Moderatoren Maxi Auer, Maximilian Herrmannsdörfer und Markus Sampl von HITRADIO RT1 fungieren als „Stadionsprecher“ und heizen den Fans vor und während den Spielen ein. Bei jedem Spiel gibt es ein Deutschland-Trikot zu gewinnen.

Das Sicherheitskonzept mit entsprechenden Kräften wird für ungetrübte Feierlaune sorgen. Hallenöffnung ist jeweils eine Stunde vor Anpfiff. Der Eintritt ist frei, es wird lediglich eine Sicherheitsgebühr von 2 Euro pro Person erhoben, um die Kosten in diesem Bereich zu decken.

Die komplette Kaminwerk-Getränke-Palette sorgt für Erfrischung. FlyIN BBQ bietet zur Stärkung der Fußballfans Barbeque und verschiedene Burger-Kreationen an.

Möglich ist der Besuch des Public-Viewings zu allen Anstoßzeiten ab 16 Jahren (jüngere Kinder und Jugendliche werden in Begleitung eines Erziehungsberechtigen eingelassen) – jetzt muss nur noch die deutsche Fußball-Nationalmannschaft mitspielen und möglichst weit kommen …

Die Partner und Sponsoren des WM-Public-Viewing im Kaminwerk:

„AMZ – das Automobilzentrum, Memmingen und Mindelheim“ (Premium-Partner); „LEW – die Lechwerke“ und „AOK Memmingen“ (Goldpartner), Firma „Max Wild, Berkheim“, „Flyin BBQ, Memmingerberg“ (Silberpartner) sowie die Firma R. Pöppel.