Witzighausen | Heckenbrand durch Unkrautbekämpfungsmaßnahmen ausgelöst

Foto: Zwiebler/Symbolbild

Am Freitagnachmittag, 17.05.2019, fing die Hecke eines Bewohners in Witzighausen, Lkrs. Neu-Ulm, Feuer, da dieser mittels eines Bunsenbrenners Unkraut bekämpfen wollte. Das Feuer konnte nicht mehr eigenständig gelöscht werden, woraufhin Feuerwehr und Polizei alarmiert wurden. Die Feuerwehr Witzighausen rückte mit elf Mann, mit einem Löschfahrzeug aus und löschte den Brand. Die Hecke brannte vollständig ab und es entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 300 Euro. Den Brandverursacher erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.