Winterbach – Tödliche Unfallflucht steht vor der Klärung

Lkrs. Günzburg/Winterbach | 01.10.2011 | 11-1103

Tödlicher Verkehrsunfall mit anschließender Verkehrsunfallflucht am 30.09.2011, um 23.45 Uhr, in 89368 Winterbach/Rechbergreuthen – Fahrzeug und Fahrer ermittelt!
11-1103-1Im Rahmen der umfangreichen Ermittlungen der bei der Polizeiinspektion Burgau eingesetzten Arbeitsgruppe konnte zwischenzeitlich das gesuchte Fahrzeug ermittelt und sichergestellt werden. Ebenso stehen nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen mit großer Wahrscheinlichkeit der Fahrer des Fahrzeuges, ein 28-jähriger aus dem Landkreis Augsburg, und die Beifahrerin, eine 25-Jährige, aus dem Landkreis Günzburg, fest.
Die Ermittlungen haben ergeben, dass mit dem sichergestellten Pkw ein Überrollen der verunfallten und getöteten Person stattgefunden hat. Zur entgültigen Klärung des Unfallgeschehens sind weitere Ermittlungen, sowie die Erstellung entsprechender unfallanalytischer Gutachten, die in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Memmingen in Auftrag gegeben wurden, erforderlich. Der Führerschein des Tatverdächtigen wurde beschlagnahmt.
Derzeit liegt noch kein Geständnis des beschuldigten Fahrers vor.

Hauptbericht

Anzeige