Wildpoldsried – Pkw durchbricht Weidezaun auf der Flucht vor der Polizei

Blaulichtfahrt polizei-foto hochAm Mittwochabend, 13.04.2016, kurz vor Mitternacht, sollte ein Pkw einer Verkehrskontrolle in der Bergstraße in Wildpoldsried, Lkrs. Oberallgäu, unterzogen werden.

Als die Polizeistreife dem Pkw hinterher fuhr und dessen Fahrer/in mittels Anhaltesignalgeber zum Anhalten aufforderte gab diese(r) Gas und flüchtete in Richtung Wolkenberger Straße und dann weiter Richtung Einöde. Am Ortsende führten die Spuren schließlich in ein angrenzendes Feld, wo die unbekannte Täterschaft mit dem Fahrzeug einen Weidezaun durchbrach. Durch das Durchbrechen des Weidezauns wurde der flüchtige Pkw beschädigt. Mehrere Fahrzeugteile konnten durch die Polizei sichergestellt werden. Die Auswertung der aufgefundenen Fahrzeugteile, welche vermutlich zu einem schwarzen VW-Golf gehören, sowie das Motiv der Flucht sind Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter Telefon 0831/9909-2140 entgegen.