Wiggensbach – Motorradfahrer (39) will Lkw überholen beim Abbiegevorgang

VU-Rpsshaupten-Halblech-OAL 1-Fahrerin-schwerverletzt-eingeklemmt-Autp deformiert-Feuerwehr-Rettungsdienst-Rettungshubschrauber-Ostallgäu-Bringezu (5)_tonemapped

Symbolbild

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag Nachmittag, 16.05.2015, auf der Staatsstraße 2376 bei Oberkürnach, Lkrs. Oberallgäu.

Ein 29-jähriger Lkw-Fahrer gefolgt von zwei Motorradfahrern befuhren die Staatsstraße in Fahrtrichtung Leutkirch. Der Lkw-Fahrer wollte nach links auf ein Betriebsgelände abbiegen und setzte deshalb den Blinker. Als er abbog, setzte der 39-jährige Motorradfahrer dahinter zum Überholen an und fuhr in die linke Fahrzeugseite des Lkw. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Ravensburg geflogen.

Am Motorrad entstand Totalschaden. Der Lkw-Fahrer und der Begleiter des verunfallten Motorradfahrers blieben unverletzt.