Wiggensbach – Kaminbrand verursacht 75.000 Euro Schaden

07-01-15_BY-Lautrach-Unterallgaeu_Brand-Stadel_Feuerwehr_Poeppel-new-facts-eu0008Am Sonntag Abend, 01.02.2015, gegen 20.00 Uhr, kam es zu einem Kaminbrand in Wiggensbach/Bracken, Lkrs. Oberallgäu, wobei ein Sachschaden in Höhe von ca. 75.000 Euro entstand.

Nach dem Ablöschen des Brandes musste das Wohnhaus belüftet werden. Die Bewohner des Hauses kamen über Nacht bei Nachbarn unter. Nach derzeitigem Stand ist ein technischer Defekt für den Brand ursächlich. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.